Berufsbesichtigungstage in Suhr und Gränichen

730 Besichtigungsplätze für interessierte Lernende

1. Besichtigungstag in Suhr und Gränichen vom 18.08.2016

 

 

Nach der Startveranstaltung im Mai 2015 mit rund 30 Vertretern aus Gemeinderat, Gewerbeverein und Oberstufenlehrpersonen von Suhr, arbeitete eine engagierte Kerngruppe an der Weiterentwicklung der Bedürfnisse seitens Gewerbe und Schule. Das Ziel: einerseits interessierte und motivierte Lernende für die verschiedenen Lehrberufe zu gewinnen und andererseits den Schülerinnen und Schüler einen vertieften Einblick in die in unserer Region zur Verfügung stehenden Lehrstellen und -betriebe zu bieten.

 

In Gränichen organisierte der Gewerbeverein seit rund 10 Jahren ‚Ausbildungstage‘ für Schülerinnen und Schüler. Die neu gebildete Kerngruppe konnte von den wertvollen Erfahrungen von Gränichen profitieren und suchte die Kooperation mit den Betrieben, den beiden Gewerbevereinen und beiden Schulen von Gränichen und Suhr.

 

Am Donnerstag, 18. August 2016, war es dann soweit: In zwei Vormittags- und zwei Nachmittagsblöcken wurden in 29 regionalen Betrieben 30 verschiedene Berufe vorgestellt und insgesamt 730 Besichtigungsplätze angeboten. Grösstenteils wurden die Informations-veranstaltungen durch eine Lehrperson begleitet. Die interessierten Schülerinnen und Schüler lernten den zukünftigen Lehrberuf näher kennen, verschafften sich vor Ort ein Bild des Gewerbes und informierten sich eingehend.

 

Für alle Beteiligten war dies eine neue Herausforderung bei der erstmaligen, gemeinsamen Ausschreibung und Durchführung in beiden Gemeinden. Von den Mitverantwortlichen der Schule Suhr wurde eigens eine Plattform entwickelt, damit sich die Schülerinnen und Schüler elektronisch anmelden konnten. Die positiven Rückmeldungen – trotz einigen organisatorischen Anfangsschwierigkeiten – stimmen die Organisatoren zuversichtlich, diesen Tag auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen und den Berufsbesichtigungstag zusätzlich auch auf die Gemeinde Hunzenschwil auszuweiten.

 

An dieser Stelle bedankt sich das Kernteam ganz herzlich bei allen sich beteiligenden Betrieben für Ihr Engagement, den beiden Schulleitungen und Lehrpersonen für die tolle Zusammenarbeit und den beiden Gewerbevereinen sowie Gemeinden für die aktive Unterstützung des ‚Berufsbesichtigunstages 2016‘.

 

 

Bildlegende:

v.l.: Marco Garani (Koordinator Lehrlingswesen Gewerbeverein Suhr), Rahel Zimmermann (Kerngruppe Schule Suhr), René Fasler (Koordinator Lehrlingswesen Gewerbeverein Gränichen)

 

 

Suhr, 18. August 2016

Marco Garani

Koordinator Lehrlingswesen GV Suhr

Unsere Sponsoren